Aktuelles

  • Singen? Singen! … natürlich in der Städtischen Singgemeinde Kleve
    Nachdem wir am 17. Dezember in der Aula der Gesamtschule am Forstgarten das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach aufgeführt haben, das hervorragend ergänzt wurde durch künstlerische Arbeiten von Schülerinnen und Schülern der Schule, starten die Proben zur Krönungsmesse von Wolfgang Amadeus Mozart und der Sunrise Mass von Ola Gjeilo am 15. Januar 2024. Herzliche Einladung an alle, die Spaß am Singen auf hohem Niveau haben! Die Aufführung erfolgt am 14. April 2024 passender Weise in der Christus-König-Kirche Kleve.  Wir wünschen allen Freunden der Städtischen Singgemeinde Kleve ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Übergang in das Neue Jahr und für 2024 eine … Weiterlesen: Singen? Singen! … natürlich in der Städtischen Singgemeinde Kleve
  • Herzliche Einladung zum Konzert am 17.12.2023
    Am 17. Dezember 2023 führen wir das Weihnachtsoratorium I-III von Johann Sebastian Bach in der Aula der Gesamtschule am Forstgarten auf. Ein ungewöhnlicher Ort mit ungewöhnlichen Akzenten: in Kooperation mit Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern der Gesamtschule treffen sich Kunst und Kultur. Lassen Sie sich überraschen und inspirieren. Das Konzert mit hochkarätigen Solistinnen und Solisten, dem professionellen Orchester Camerata Louis Spohr und den Singenden der Städtischen Singgemeinde Kleve unter der Gesamtleitung von Stefan Burs verspricht einen künstlerischen Hochgenuss. Beginn des Konzertes ist um 17.00 Uhr. Um Ihnen die Gelegenheit zur intensiven Auseinandersetzung mit den Kooperationsergebnissen zu geben, ist der Einlass … Weiterlesen: Herzliche Einladung zum Konzert am 17.12.2023
  • Johann-Moritz-Kulturpreis für die Städtische Singgemeinde Kleve
    Bereits im Jahr 2009 wurde die Städtische Singgemeinde zu ihrem 200-jährigen Bestehen für ihre Verdienste um die kulturelle Landschaft der Stadt Kleve mit dem renommierten Johann-Moritz-Kulturpreis der Stadt Kleve ausgezeichnet. Nun überreichte der damalige Vorsitzende, Werner van Ackeren, die Urkunde im Rahmen einer Chorprobe an den jetzigen Vorstand. Zur sicheren Aufbewahrung wurde sie sogleich von unserer Sängerin und Stadtarchivarin Katrin Bürgel in Empfang genommen, um sie professionell für die Nachwelt zu erhalten und sie so der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
  • Die Vorbereitungen für die Aufführung des Weihnachtsoratoriums laufen auf Hochtouren
      Am 17. Dezember (3. Advent) ist es soweit: Die Städtische Singgemeinde führt das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach in der Gesamtschule am Forstgarten auf. In Kooperation mit der Schule freuen wir uns auf ein außergewöhnliches Konzert in außergewöhnlicher Umgebung. Der Kartenvorverkauf beginnt am 17. November 2023! Zudem laden wir herzlich ein zum Weihnachtsmarkt am Schloss Moyland, wo wir am 13. Dezember ab 17.30 Uhr das musikalische Rahmenprogramm mitgestalten.
  • Herbergssuche – Die Städtische Singgemeinde sucht mit neu gewähltem Vorstand für die Aufführung des  Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach am 17.12.2023 einen warmen Aufführungsort
    Bei der Jahreshauptversammlung 2023 standen nicht nur Neuwahlen im Mittelpunkt, sondern auch der Abschied von der langjährigen und verdienstvollen Kassiererin Annie Kuster-Agelink auf der Agenda. Nach langer Corona-Pause konnten danach auch zahlreiche Jubilarinnen und Jubilare und viele Helferinnen und Helfer des erfolgreichen Frühlingskonzertes persönlich geehrt werden. Der neue Vorstand arbeitet an der Vorbereitung der kommenden Konzerte und blickt schon weit voraus in das Jahr 2024, in dem sich die Kriegszerstörungen am Niederrhein zum achtzigsten Mal jähren. Es gibt spannende musikalische Pläne und Kooperationszusagen für ein ehrendes Gedenken. Alle Sängerinnen und Sänger hoffen mit dem Dirigenten und dem Vorstand auf ein … Weiterlesen: Herbergssuche – Die Städtische Singgemeinde sucht mit neu gewähltem Vorstand für die Aufführung des  Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach am 17.12.2023 einen warmen Aufführungsort
  • Singen? Singen! – Mit stimmungsvollem Programm in der voll besetzten Stadthalle
    Es war ein „heißes“ Konzert mit schwül-warmen Maitemperaturen auch im Saal der Stadthalle und vor allem unter den gleißenden Scheinwerfern auf der Bühne. Die Bitte an die Stadt Kleve liegt auf der Hand: „Liebe Verantwortliche im Rathaus, bauen Sie bitte energiesparende und „kalte“ Lampen ein, Stadtsäckel und Künstler werden es Ihnen danken“. Die Singgemeinde dankt dem Team der Stadthalle für die Unterstützung des Frühlingskonzertes, das mit einer vom Projektorchester feinperlend gespielten „Kleinen Nachtmusik“ von Wolfgang Amadeus Mozart begann und im ersten Teil durch die Welt des Lernens und Übens in der Musik führte. So verpasste der Chor – ganz bewusst … Weiterlesen: Singen? Singen! – Mit stimmungsvollem Programm in der voll besetzten Stadthalle
  • Einladung zum Frühlingskonzert “Singen? Singen!“ der Städtischen Singgemeinde Kleve
    Frühling will feiern, auch Krisenzeiten – die Städtische Singgemeinde Kleve feiert natürlich – den Gesang Mit Wolfgang Amadeus Mozart zu beginnen, ist immer ein Vergnügen, seine singende „Kleine Nachtmusik“ wird uns aus dem Alltag lösen und einstimmen auf, ja die Probenarbeit, die ganz elementar zum Gesang dazu gehört und im ersten Konzertteil besungen wird. Es wird geprobt – in der komischen Kantate “Der Schulmeister“ von Georg Philipp Telemann; es gibt ein wuseliges Hin und Her und zum Schluss klingt es wunderschön, während der Chor sich während der „Kaffeekantate“ von Johann Sebastian Bach eine Pause gönnt, wenn gleiches gleich mit der Kantatenprobe … Weiterlesen: Einladung zum Frühlingskonzert “Singen? Singen!“ der Städtischen Singgemeinde Kleve
  • Konzert Joseph Haydn: „Die Schöpfung“
    Ferienende! Auf geht‘s in den Endspurt der Proben für das Konzert: „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn mit der Städtischen Singgemeinde und Solisten aus Kleve und Umgebung Obwohl der Hochsommer noch Ferienstimmung signalisiert, hat die Städtische Singgemeinde Kleve am vergangenen Montag, den 01.08.2022, die Probenarbeit zum Endspurt der Konzertvorbereitung wieder im Probenraum in der Hochschule Rhein-Waal aufgenommen. „Wir freuen uns sehr auf die abschließenden Proben in der Hochschule und hoffen auf neugierige Zufalls-Zuhörer aus der Studentenschaft und von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Hochschule während der Proben, die zum Mitsingen beim nächsten Konzert animieren. Die Plakate sind entworfen, die Eintrittskarten im Druck … Weiterlesen: Konzert Joseph Haydn: „Die Schöpfung“
  • Sommerpause? – Wir treffen uns trotzdem!
    Es sind noch immer besondere Zeiten und wir sind alle vorsichtig und zögerlich mit Verabredungen und Aktivitäten. Trotzdem haben wir in der probenfreien Zeit einige Aktivitäten für unsere Chorgemeinschaft geplant und mit Hilfe von Chormitgliedern durchgeführt. So hat uns Annie Kuster-Agelink in ihr Haus eingeladen, um mit Frauke Roelofsen ein Stimmtraining anzubieten. Wir haben viel gelernt zum guten Atmen, Sitzen, Stehen, Sprechen, Artikulieren, gestütztem Singen – und das war erst der Anfang. Weiteres Stimmtraining wird in die Probenarbeit integriert. Wir danken Annie für die Gastfreundschaft und Frauke für die guten Trainingshilfen. Wie gefährlich Brände sein können, wissen wir spätestens seit … Weiterlesen: Sommerpause? – Wir treffen uns trotzdem!
  • Der neue Vorstand bereitet die nächsten Konzerte vor
    „Endlich wieder persönlich zusammen zu kommen, in der Hochschule Rhein-Waal willkommen zu sein und beste Bedingungen vorzufinden für die Jahreshauptversammlung 2022, war eine große Freude“, so fasste es Simon Strähnz, frisch gewählter 1. Vorsitzende der Städtischen Singgemeinde Kleve, den Abend des 9. Mai 2022 zusammen. Mit Verständnis und Dank wurde der aus beruflichen Gründen notwendig gewordene Amtsverzicht von Andrea Schumann-Gregorius entgegengenommen. „Ihre Arbeit in den Zeiten der Corona-Pandemie war eine stete Herausforderung, oft musste sie negative Informationen übermitteln und zugleich den Traditionschor zusammenhalten und in Kleve sichtbar machen“, so würdigt Simon Strähnz die Arbeit seiner Vorgängerin. Zugleich dankte er auch … Weiterlesen: Der neue Vorstand bereitet die nächsten Konzerte vor
  • Jahreshauptversammlung 2022
    Unsere Jahreshauptversammlung findet am 9. Mai 2022 um 20.00 Uhr in der Hochschule Rhein-Waal (Raum 01 EG 005) statt. Alle Mitglieder sind bereits schriftlich eingeladen worden. Alle wichtigen Dokumente sind im Mitgliederbereich dieser Website und auf Anfrage per E-Mail oder schriftlich verfügbar.
  • Präsenzproben ab dem 14. März
    Ab dem 14. März 2022 können wir wieder um 20.00 Uhr in der Christus-König Kirche proben. Wir freuen uns, endlich wieder miteinander singen zu können. Wir proben weiterhin „Die Schöpfung“ von Haydn und hoffen, diese bald auch in einem Konzert aufführen zu können.
  • Proben für Haydns Schöpfung starten am 10. Januar 2022
    Am Montag, 10. Januar 2022 starten wir mit den Proben für Haydns Schöpfung, zunächst digital per Zoom-Meeting. Das Werk soll Mitte Mai 2022 zur Aufführung kommen. Die Proben finden montags ab 20 Uhr statt. Interessenten sind herzlich willkommen. Weitere Informationen per E-mail über: info@singgemeinde-kleve.de
  • Musikalische Andacht am 06.06.2021
    Am 6. Juni veranstaltete die Städtische Singgemeinde in Zusammenarbeit mit der katholischen Kirchengemeinde Heilige Familie St. Mariä Himmelfahrt eine musikalische Andacht. Das Thema war das Gedenken an die Pandemie und ihre Opfer mit hoffnungsvollem Ausblick für die Zukunft. Diakon Michael Rübo, Bass-Bariton Klaus Mertens, ein Kammerensemble mit Musikern aus der Region und ein Vokal-Ensemble der Städtischen Singgemeinde Kleve spannten in dieser musikalischen Andacht den Bogen von der Rückschau in Sorge zu einem Aufbruch der Tat. Andacht – das bedeutet innere Sammlung, Aufmerksamkeit und Anteilnahme, verbunden mit Ergriffenheit und dem Gefühl der tiefen Berührung. All dies war am Sonntag, 06.06.2021 in … Weiterlesen: Musikalische Andacht am 06.06.2021